Die Anwaltskanzlei Aksoy ist bereit, nationalen und internationalen Mandanten und insbesondere allen Seeleuten und Flugbesatzungen bei Streitigkeiten aus Arbeitsverträgen und in Bezug auf die Vorschriften des türkischen Arbeitsgesetz (Nr. 4857), des Seearbeitsgesetz (Nr. 854), des Seearbeitsübereinkommen (MLC), türkisches Obligationenrecht (Nr. 6098) nach See- und Luftrecht zu helfen.

  • Arbeits-/Dienstverträge (Schiffs-, Flugbesatzung)
  • Todesfälle, Verletzungen oder Krankheiten auf dem Schiff
  • Entschädigungsansprüche von Seeleuten und P&I-Deckung
  • Schiffsglaubigerrechte
  • Haftung des Reeders aus Seemannsverträge
  • Entlassung von Seeleuten und Flugpersonal
  • Ungerechtfertigte Kündigung